Mutter-Vater-Kind-Kur beantragen

 

Es gibt viele Gründe, weshalb sich die Anforderungen des Alltags ungünstig auf unser Wohlbefinden und in der Folge auf die Gesundheit auswirken. Als Mutter und Vater haben Sie deshalb die Möglichkeit, eine Kur in Anspruch zu nehmen.

Ihr Kind kann Sie begleiten oder ebenfalls zur Behandlung aufgenommen werden. Vielleicht belasten es Indikationen, wie z. B. Atemwegserkrankungen, Ängste oder Allergien. Hier setzen die Effekte einer Mutter-Kind-Kur bzw. einer Vater-Kind-Kur an.

Gesundheit stabilisieren – für die Zukunft Ihrer Familie

Für Sie ist es sicherlich gut zu wissen, dass Ihnen der Gesetzgeber grundsätzlich das Recht auf eine entsprechende Therapie einräumt. Je nach Diagnose kann eine Rehabilitation oder Vorsorgemaßnahme sinnvoll sein.

Für Ihren Antrag auf eine Mutter Kind Kur oder Vater Kind Kur finden Sie hier die wichtigsten Schritte und Formulare im Überblick. Wir begleiten Sie auf dem Weg: Wie Sie Ihre Vorsorge- oder Reha-Maßnahme beantragen, mit Ihrem Arzt abklären, mit der Krankenkasse abstimmen und natürlich bei der Planung Ihres Aufenthalts im Hänslehof. Unsere Mitarbeiter/-innen stehen Ihnen dabei gerne mit einer Beratung zur Seite.

 

In vier Schritten Ihre Mutter-Vater-Kind-Kur beantragen:

1. Formular herunterladen

Laden Sie hier das passende Antragsformular herunter und nehmen es mit zu Ihrem Arztbesuch. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Hausarzt, Ihrer Hausärztin oder der Kinderarztpraxis.


2. Ihr Besuch beim Arzt und Kinderarzt

Je nachdem, ob es um Ihre Gesundheit oder die Ihres Kindes geht, füllt Ihr Hausarzt bzw. Kinderarzt das Dokument gemeinsam mit Ihnen aus. Mit diesem Attest ist die Notwendigkeit der Durchführung einer Mutter-Kind-Kur bzw. Vater-Kind-Kur bestätigt.

 

beihilfe


3. Ihre Krankenkasse informieren

Leiten Sie den unterschriebenen Antrag für Ihre Kur umgehend an die zuständige Krankenkasse weiter. Zudem dürfen Sie die Vorsorge- Rehaklinik benennen, die Sie sich für Ihre Mutter-Vater-Kind-Kur wünschen.


4. Und ab zum Hänslehof nach Bad Dürrheim

Sobald Sie die Zusage Ihrer Krankenkasse erhalten haben, können wir einen Kurtermin abstimmen. Über den folgenden Link gelangen Sie zu unserem Anfrageformular. Dort tragen Sie bitte Ihre Daten und Ihren Wunschtermin ein.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Selbstverständlich können Sie für Ihre Reservierung oder eine Beratung auch per Telefon mit uns Kontakt aufnehmen.

Mit Ihren Fragen zu den Kuren wenden Sie sich einfach an unsere kompetenten Mitarbeiterinnen:

  • Frau Jahnke
  • Frau Stojkoski
  • Frau Rehberg
  • Frau Kiefer

 

Weitere Informationen und Eindrücke vermittelt Ihnen unser Hausprospekt „Vorsorge- und Rehabilitationsfachklinik für Mutter/Vater-Kind“, den Sie im Browser durchblättern oder in Form einer PDF-Datei herunterladen können.