Qualitätsanspruch

Wir vom „Hänslehof“ möchten zufriedene Kunden, die auch gerne unsere Dienste wieder in Anspruch nehmen.

Gemäß diesem Leitsatz werden im „Hänslehof“ regelmäßige Befragungen zur Kundenzufriedenheit durchgeführt, analysiert und ausgewertet. Die aus den Befragungen gewonnen Ergebnisse ermöglichen es uns, zeitnah auf die individuellen Patientenbedürfnisse einzugehen, zu reagieren und somit unsere externe Qualität zu sichern.

Die interne Qualität wirkt sich unserer Meinung nach auf die externe aus. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen unsere MitarbeiterInnen mit ihrer Meinung in die Entscheidungsprozesse der Unternehmensleitung mit einzubeziehen.

 

Das Qualitätsmanagement im „Hänslehof“ wird regelmäßig durch eine externe Beratungsgesellschaft kontrolliert und bewertet.

Im Rahmen des Qualitätsmanagements werden in der Hänslehof GmbH, die von den Patienten ausgefüllten Zufriedenheitsbögen ausgewertet. Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnotensystem, wobei eins die beste und fünf die schlechteste Bewertung ist. Seit 2009 bis heute lag das Durchschnittsergebnis zwischen 1,7 und 1,9. Es wurden jährlich über 600 Personen befragt.

Das Qualitäts-Management-System des Hänslehof ist nach IQMP-kompakt zertifiziert.

>> Zertifizierung ökologischer Landbau

 

 

Unsere Küche ist Bio-zertifziert.

Seit 2019 sind wir nach der EG-Öko-Verordnung mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet und werden durch die Ökokontrollstelle DE-ÖKO-007 jährlich kontrolliert.

Dies bedeutet, dass wir ausgewählte Lebensmittel ausschließlich in Bio-Qualität anbieten. Aktuell verwenden wir Bio-Bananen, Bio-Hirse, Bio-Vollkornspaghetti, Bio-Tofu und Bio-Polentaschnitten.

 

 

 

 

 

Verpflegung im Hänslehof:

Mit der Verpflegung im Hänslehof möchten wir Ihren Vorsorge- oder Rehabilitationserfolg unterstützen. Daher ist es für uns die oberste Priorität Ihnen vielfältige, gesunde und leckere Gerichte auf den Teller zu zaubern. Unsere Mahlzeiten zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen bieten wir Ihnen in Buffetform an.

Unserem hohen Anspruch folgend haben wir eine Menülinie von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) zertifizieren lassen. Dies bedeutet, dass wir Ihnen über ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot einen wichtigen Beitrag zu Ihrer optimalen Verpflegung ermöglichen. Der „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehabilitationskliniken“ zeigt auf, welche Lebensmittel und Getränke in welcher Menge und in welcher Herstellungsart für Ihre Vollverpflegung optimal sind. So bieten wir beispielsweise täglich frisches Gemüse und Obst, Vollkornprodukte, fettarme Milch und -produkte und eine wechselnde Salattheke an. Zudem berücksichtigen wir kulturelle und saisonale Gewohnheiten und achten auf Nachhaltigkeit.

Nähere Informationen zu Ihrer Verpflegung und dem „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehabilitationskliniken“ erhalten Sie während Ihres Aufenthaltes im Hänslehof.