Indikationen Kinder und Jugendliche

Kinder beim Spielen im Hänslehof Bad Dürrheim

Entwicklungsstörungen

• Entwicklungsverzögerung
• Koordinations- und Bewegungsstörung
• Wahrnehmungsstörung
• Konzentrationsstörung
• Lese- und Rechtschreibschwäche
• Lernbehinderung
• Dyskalkulie
• Autismus-Spektrums-Störungen (nach Absprache)

Emotionale Störungen

• Trennungsangst
• soziale Ängstlichkeit
• Geschwisterrivalität
• Mutter-Kind-Interaktionsstörungen
• Vater-Kind-Interaktionsstörungen
• Enuresis / Enkopresis (Einkoten)
• Mobbing
• Traumatische Erfahrungen

Psychische Störungen

• Trennungsangst • soziale Ängstlichkeit • Geschwisterrivalität • Mutter-Kind-Interaktionsstörungen • Vater-Kind-Interaktionsstörungen • Enuresis / Enkopresis (Einkoten) • Mobbing

Atemwegserkrankungen

• Infektanfälligkeiten
• Erkrankungen der Atemwege (z.B. Nebenhöhlen, Mittelohr, Bronchien)
• hyperreagibles Bronchialsystem
• chronische Infektionen
• Asthma bronchiale
• frühkindliches Asthma

Hauterkrankungen

• frühkindliche Ekzeme
• atopisches Ekzem (Neurodermitis)
• chronisches Ekzem

Verhaltensbesonderheiten

• einfache und kombinierte Störungen des Sozialverhaltens mit Aufmerksamkeitsdefizit (ADS) und Hyperaktivität (ADHS)
• Störung des Sozialverhaltens
• kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotion
• selektiver Mutismus
• TIC-Störungen
• Hochbegabung

Krankheiten im Zusammenhang mit der Ernährung

• Übergewicht und Adipositas
• Nahrungsmittelallergien und –intoleranzen (nach Absprache)
• Untergewicht
• Zöliakie, angeborene Stoffwechselerkrankungen (nach Absprache)